Nicht nur Kalk

Kalk für das tägliche Leben

Nordkalk ist ein führender Anbieter von kalksteinbasierenden Produkten und Lösungen in Nordeuropa sowie einer signifikante Präsenz in Mitteleuropa. Nordkalk ist in Deutschland seit 2000 aktiv und seit 2019 in einer Kooperation mit ArcelorMittal zur Herstellung von Branntkalk in Eisenhüttenstadt.

Das Nordkalk Büro in Deutschland betreut Kunden aus der Stahl, Papier und Chemischen Industrie sowie aus dem Energiesektor, der Baustoffherstellung und der Landwirtschaft. Unsere Kalkstein basierenden Produkte werden zum Beispiel von Nordkalks Vorkommen in Miedzianka, Polen oder Gotland, Schweden transportiert, Kalksteinmehl von Stettin, Polen und Dolomit von Kurevere, Estland. 

Wir liefern wichtige Rohstoffe für viele Industriezweige. Mit unseren Lösungen für saubere Luft, sauberes Wasser und fruchtbaren Böden, helfen wir unseren Kunden, ihre Umweltbelastungen zu minimieren und tragen somit zu mehr Nachhaltigkeit bei. Mit Niederlassungen an mehr als 30 Standorten in Europa sind wir immer in der Nähe unserer Kunden. Das Unternehmen beschäftigt rund 870 Mitarbeiter und erzielte 2019 einen Umsatz von fast 300 Millionen Euro. Nordkalk gehört zur Rettig Group.

 Bitte lesen Sie alles über uns in Englisch.

Amtsgericht Tostedt – HRB 207001
USt-Id-Nr.: DE 813 846 099

Leader in Northern Europe

Nordkalk is the leading limestone company in Northern Europe. We deliver essential raw materials to numerous industries, and our solutions contribute to clean air and water as well as productivity of agricultural land.